News...

31.12.2014
Sylvester-Party im FKK Flamingo-Island in Ettlingen


Ein gelungenes Jahr 2014 geht zu Ende. Wir feiern mit Euch den Rutsch in Neue Jahr 2015 mit der letzen Party in alten Jahr und zugleich der ersten im Neuen! Neben vielen internationalen Girls sind auch 3 Erotikdarsteller dabei und heizen Euch mit heissen Shows so richtig ein. Es erwartet Euch ebenfalls eine grosse Tombola mit tollen Gewinnen!

Mehr Infos www.fkk-flamingo-island.de

31.12.2014
Sylvester-Party im FKK Pirates-Park in Bruchsal


Ein gelungenes Jahr 2014 geht zu Ende. Wir feiern mit Euch den Rutsch in Neue Jahr 2015 mit der letzen Party in alten Jahr und zugleich der ersten im Neuen! Neben vielen internationalen Girls sind auch Erotikdarsteller dabei und heizen Euch mit heissen Shows so richtig ein.

Mehr Infos auf der Website des FKK Pirates Park
Mehr News

Top Inserate rund um das Gebiet Osnabrueck, Rheine und Münster

FKK Zeus - Splitternackt, sexy und verführerisch schön, erwarten Dich im Zeus täglich 15-20 internattionale Liebesgöttinen, die dafür sorgen, dass Deine intimsten Wünsche und Träume wahr werden. Du wirst Dich im FKK Zeus auf zwei exklusiv ausgestatteten Etagen, mit einer Größe von 1000qm, richtig wohl fühlen und jede Minute genießen.
Im Wellnessbereich, mit Sauna, Solarium, Whirlpool und Pool, kannst Du Dich vom Alltagsstress entspannen und Deine Seele baumeln lassen.
Sportevents kannst Du bei im Osnabrücker Saunaclub Zeus natürlich live und ohne Werbeunterbrechung auf Großbildschirmfernsehern erleben, oder möchtest Du doch lieber Spaß im Pornokino"
Getränke und kleine Snacks für Dein leibliches Wohl und für die Stärkung zwischendurch bekommst Du an der Kontaktbar des FKK-Zeus.
Freundliche Reinigungskräfte sorgen durchgehend für 100% Sauberkeit und dafür, dass immer genügend frische Handtücher und frisch desinfizierte Badelatschen zur Verfügung stehen.

FKK Zeus

Wallenhorst
Saunaclub Harem - Im Harem entfliehen Sie dem grauen Alltag und genießen Sie mit allen Sinnen auf 7000 qm in einem orientalischen Ambiente unsere Wellness-, Wasser-, Sauna- und Fitnesswelten. In jedem Fall erleben Sie die einmalige Vielfalt an Angeboten mit denen Sie Leib und Seele verwöhnen können.

Internationale Haremsdamen warten darauf, Sie im Saunaclub Harem begrüssen zu dürfen und auch Ihre erotischen Wünsche zu erfüllen.

Sie erhalten an der Rezeption einen nummerierten Schlüssel zu Ihrem Umkleideschrank. Dort finden Sie einen Bademantel, desinfizierte Badesandalen und Handtücher.

Wir servieren kostenfrei eine Auswahl an Speisen, verschiedenen alkoholfreien Getränken, Bieren vom Fass sowie Kaffee-Spezialitäten.

Wenn Sie Ihre eigenen Bade-Utensilien mitbringen, zahlen Sie ermäßigt nur 35,- Euro. Sie erhalten ebenfalls einen Schlüssel für ihren Umkleideschrank. Sie können zu fairen Preisen aus unseren reichhaltigen gastronomischen Angeboten Ihre Speisen und Getränke selber zusammenstellen. Inklusive sind in jedem Fall der Zutritt zu allen Räumlichkeiten und die Nutzung aller Wellnesseinrichtungen (ausser Solarium).

Selbstverständlich können Sie auch einen Bademantel von uns erwerben oder ausleihen.

Die Nummer Ihres Umkleideschranks entspricht Ihrer Schlüsselnummer.

Für die Wellness-Leistungen unserer Masseure und Kosmetiker können Sie an der Rezeption einen Bon erwerben.

Ihre Wünsche an unsere „Harems-Damen“ besprechen Sie bitte direkt mit dem entsprechenden Girl, dort bezahlen Sie auch direkt.

Saunaclub Harem

Bad Lippspringe
FKK 5a - Der FKK 5a in Bremen bietet Ihnen neben Sauna und dem Whirlpool, kleine Häppchen und alkoholfreie Getränke. Täglich sind 5 bis 7 Frauen anwesend und warten darauf, Sie zu verwöhnen! In der ungezwungenen und gemütlichen Atmosphäre haben Sie verschiedene Möglichkeiten das tolle Ambiente und die Vielfalt der sexuellen Spielarten kennen zu lernen. Nutzen Sie im Sommer die Sonnen-Terasse. Sie eignet sich hervorragend zu ausgelassenen Grillpartys in erotischer Atmosphäre.

FKK 5a

Bremen
Saunaclub Anubis - Darin enthalten sind die Nutzung: • alle Wellness-Angebote • wechselndes warmes Essen • alkoholfr. Getränke • aller Einzelräume, sowie der Spielwiese • zwei finnische Saunen + großer Whirlpool • exkl. Ambiente • Außenterrasse, Garten, Erholungsflächen • Filme, Bundesliga, andere Ligen • wechselnde Mottopartys • keine Zeitbegrenzung innerhalb der Öffnungszeiten

Saunaclub Anubis

Gelsenkirchen

Andere Links im Gebiet Osnabrueck, Rheine und Münster

Ein FKK Club, oder auch FKK Sauna Club ist eine sehr moderne Form eines Bordellbetriebes. Solch ein Club bietet in seinen Räumen meist eine Vielzahl von Wellnessmöglichkeiten, wie z.B. Saunen, Dampfbad, Whirlpool, Pool, Massagen und Ruheräume. Prostituierte erhalten nach Zahlung eines Eintrittsentgelds Zugang zu diesen Räumlichkeiten und können alle angebotenen Dienstleistungen nutzen. Zugleich können Sie in den Ruheräumen ihrer Arbeit, die Prostitution, ausüben. Die Damen bewegen sich in der Regel nackt, bzw. leicht bekleidet durch dem Club. Freier erhalten ebenfalls gegen ein Eintrittsgeld Zugang in solche Clubs. Sie erhalten bei Eintritt Badeschuhe, Badetücher, in manchen Clubs auch Bademantel. Die vom Club angebotenen Dienstleistungen sind im Eintrittspreis enthalten. In den meisten FKK Clubs sind zudem alle alkoholfreien Getränke, verschiedene Speisen, meist in Form von Frühstücks-, Kuchen- oder Abendbuffet, im Eintrittspreis enthalten. In den Räumlichkeiten solcher Saunaclubs kommt es dann zum Kontakt zwischen den Freiern und den Prostituierten. Der Freier kann nach belieben die Dienstleistungen einer Dame gegen Entgeld in Anspruch nehmen, oder auch nicht. Nicht nur in Deutschland gibt es viele FKK Saunaclubs, sondern auch bei unseren Nachbarn in Österreich und in der Schweiz. Eine Übersicht über die FKK Sauaclubs in Österreich und der Schweiz erhalten Sie auf fkk-sauna-clubs.com

Rund um Osnabrueck

Osnabrück ist eine kreisfreie Stadt in Niedersachsen mit etwa 163.020 Einwohnern. Die Stadt liegt zwischen Münster und Bremen und an der Grenze zu Nordrhein-Westfalen. Nach Hannover und Braunschweig ist sie die drittgrößte Stadt Niedersachsens sowie eines der Oberzentren des Landes. Osnabrück liegt am Ufer der Hase im Osnabrücker Land inmitten des „Osnabrücker Hügellandes“ zwischen dem Höhenzug des Wiehengebirges im Norden und des Teutoburger Waldes im Süden. Die Höhenlage am Neumarkt (Innenstadt) beträgt 64 m ü. NN. Der höchste Punkt der Stadt befindet sich am Piesberg bei 190 m ü. NN, der tiefste Punkt befindet sich beim Fluss Hase in Pye bei 54 m ü. NN. Die nächsten Großstädte sind Bielefeld, etwa 43 Kilometer südöstlich, Münster (Westfalen), etwa 44 Kilometer südwestlich, Enschede 85 Kilometer westlich, Oldenburg (Oldenburg), etwa 95 Kilometer nördlich, Bremen, etwa 103 Kilometer nordöstlich, und Hannover etwa 114 Kilometer östlich von Osnabrück. Das Osnabrücker Einzugsgebiet umfasst rund 800.000 bis eine Million Menschen. Der Ballungsraum Osnabrück umfasst 275.000 Einwohner. Osnabrück wurde 780 von Karl dem Großen als Bischofssitz gegründet. 1648 wurde in den Rathäusern der Städte Münster und Osnabrück der Westfälische Friede geschlossen, weshalb die Stadt sich auch als „Friedensstadt“ bezeichnet. Seit April 2002 ist das Steinwerk Ledenhof Sitz der Deutschen Stiftung Friedensforschung. Osnabrück war noch 1669 Hansestadt, gehört seit 1980 zur Neuen Hanse und war im Jahr 2006 Gastgeber des 26. Hansetages der Neuzeit . Die Einwohnerzahl der Stadt Osnabrück überschritt 1940 die Grenze von 100.000, wodurch Osnabrück zur Großstadt wurde. Seit Mitte der 1990er Jahre sind die Einwohnerzahlen rückläufig. Das Bild der Innenstadt ist von Kirchen (Turmhöhen bis zu 103,5 Meter) geprägt. Im nördlichen Teil der Innenstadt, zwischen Dom St. Peter und Heger Tor, erstreckt sich die historische Altstadt mit dem Rathaus des Westfälischen Friedens. Hier finden sich viele Gebäude des Klassizismus und der Zeit des Rokoko sowie Häuser aus der Zeit, als in der Stadt noch in Fachwerkbauweise gebaut wurde. Der dreieckige Marktplatz mit dem Rathaus des westfälischen Friedens versprüht mittelalterliches Flair. Von historischer Bedeutung ist das ehemalige Dominikanerkloster, dessen Kirche heute als Kunsthalle genutzt wird. Die Fußgängerzone im mittleren Teil der Innenstadt schließt an die Altstadt an und bildet die Haupteinkaufstraße.. Zwischen der Alt- und Neustadt (südliche Innenstadt) befindet sich der Neumarkt. Früher ein zentraler Marktplatz der Stadt, ist er heute durch eine vierspurige Straße zerschnitten und dient als Verkehrsknotenpunkt und Haupt-Busbahnhof. Fußgänger können den Neumarkt nicht nur ebenerdig überqueren, sondern auch durch einen unterirdischen Fußgängertunnel. Die Neustadt bietet besonders im Bereich um die Johanniskirche noch alte Bausubstanz. Die Innenstadt wird von einem nierenförmigen Stadtring umschlossen, der den Autoverkehr aufnimmt. Von diesem so genannten Wall gehen sternförmig die Haupt- und Ausfallstraßen der Stadt ab. Sieben Türme, eine Wallanlage und zwei Mauern säumen den Stadtring, der ein Überbleibsel der alten Stadtbefestigungen ist. Zentrumsnah finden sich architektonisch interessante moderne Bauten, wie das Gebäude der Deutschen Bundesstiftung Umwelt oder das Felix-Nussbaum-Haus, erbaut von Daniel Libeskind. Einen Spagat zwischen Alt und Neu wagt die Vitischanze, in der moderne Architektur auf eine alte Stadtbefestigung gesetzt wurde. Die zentralen Wohngebiete bestehen zu großen Teilen aus meist drei- bis viergeschossigen Mietshäusern, je nach Stadtteil auch aus Bürgerhäusern und Villen (wie am Westerberg). Vom Stadtkern entfernt geht die Bebauung in zweigeschossige Reihen- und freistehende Häuser über. Große Mietskasernen sind selten. Höhere Bauten, meist gewerblich genutzt, finden sich vor allem im Bereich des Berliner Platzes. Das höchste Bauwerk ist das Iduna-Hochhaus aus den frühen 1970er Jahren mit 21 Stockwerken. Aus allen Himmelsrichtungen reichen Grün- und Waldflächen bis nah an den Stadtkern, die auch als Naherholungsgebiete dienen. Osnabrück ist die größte Stadt Deutschlands, die inmitten eines Naturparks liegt.